Ödön von Horváth

The Reformation of Comedy
Genre Critique in the Comedies of Ödön von Horváth

Christopher B. Balme

CONTENTS

INTRODUCTION

1. Genre and Genre Expectation

2. Theory of Comedy: the Comic versus the Comedy Form

2.1 Comedy as Intention and Tragicomedy

3. The Comedy of Modernism

COMEDY AND COMMERCE: THE CRITIQUE OF BOULEVARD COMEDY FORMS IN ZUR SCHÖNEN AUSSICHT AND RUND UM DEN KONGRESS

1. Boulevard Comedy and the 'Konversationskomödie'

2. Reversal of Comedy Devices in Zur schönen Aussicht

2.1 Play within a Play
2.1.1 Christine's Dream
2.2 Role-playing
2.3 Servant/Master Relationship
2.4 Parody of Tragedy

3. Social Criticism in Zur schönen Aussicht

4. Rund um den Kongreß and its Antecedents

4.1 Definition of the Posse
4.2 Musil's Vinzenz und die Freundin bedeutender Männer
4.3 Dadism, Goll, Grosz, Brecht and Bronnen

5. Rund um den Kongreß as Grotesque Satire

5.1 Commerce, Communism and Comedy: the Objects of Satire

THE VOLKSSTÜCKE

1. Survey of Secondary Literature

1.2 Towards a Definition of the Volksstück

2. Die Bergbahn and the Critique of Heimatdichtung

2.1 Heimatdichtung and the Volksstück Tradition:
Anzengruber, Schönherr, Zuckmayer
2.2 The Politisation of the Volksstück

3. 'Volksfeste' and Eros

4. The 'Stadt-Land' Contrast

5. 'Die kleinen Verbrechen' and Criticism of the Judiciary

6. The Happy-endings of the Volksstücke as Disappointed Utopias

THE EXILE COMEDIES

1. Die Unbekannte aus der Seine and Mit dem Kopf durch die Wand

1.1 Two versions of the L'inconnue de la Seine Legend and its Sources
1.1.2 Franz Wedekind's Musik
1.1.3 The Unbekannte and the Undine Legend
1.2 Die Unbekannte aus der Seine between Kitsch and Tragedy
1.3 Mit dem Kopf durch die Wand as Parody

2. The 'Märchenform' and Reflexions on Exile

2.1 Hin und Her: "Eine Posse mit Gesang" and the Exile Predicaments
2.1.2 Fairy-Tale Elements
2.2 Himmelwärts: Märchen or Mysterienspiel?
2.2.1 Compromise and Conscience: Horváth and the National Socialists

3. Figaro läßt sich scheiden

3.1 "Figaro wird bürgerlich"
3.2 Children, Comedy and Utopia
3.3 Revolution, Emigration and the Fictional World of Comedy

4. Die Komödie des Menschen: "Rückzug aufs Allgemeinmenschliche"

4.1 Historical Background of Ein Dorf ohne Männer and Pompeji
4.2 Humanist Ideas in Ein Dorf ohne Männer and Pompeji
4.3 Ein Dorf ohne Männer and Pompeji: Sources and Models
4.3.1 Die Frauen von Selischtje by Koloman Mikszáth
4.3.2 Plautus's Persa and Ein Sklavenball
4.4 Social Roles and Role-Playing

CONCLUSION

BIBLIOGAPHY

INDEX

[Diese Arbeit] bringt eine Fülle von Einzelbeobachtungen zu Horvaths Komödienwerk und zur Sekundärliteratur darüber, die man nicht geringschätzen möchte.
...
Ein Register erschließt die Vielfalt dieser mit klugem Menschenverstand reichlich gesegneten Untersuchung aber einem vielseitig interessierten Verständnis und sichert ihr einen hoffentlich tiefgestaffelten Benutzerkreis in Deutschland wie in Übersee.

Dieter Welz, Rhodes Universität. Acta Germanica, Band 18, 1985